News / Mannschaften

Das schafft Identifikation!

Alle unsere Nachwuchsteams wurden neu eingekleidet!

„Wir sind ein Verein“, so erschallt es aus dem Lautsprecher der Werner-Aßmann-Halle, wenn die Amateurmannschaften des ThSV Eisenach beim Kultsong des Vereins „ The Final Countdown einlaufen. Jüngst erhielten alle Amateurteams im festlichen Rahmen einheitliche Sportkleidung. Von der 2. Männermannschaft bis zur E-Jugend hatten sich die Spieler mit Trainern und Betreuern im Thüringer Handballtempel, der Werner-Aßmann-Halle, zum Einkleiden versammelt.

Präsident Shpetim Alaj und Vereinsgeschäftsführer begrüßten ganz herzlich die Sponsoren und Partner, die das möglich gemacht hatten: Andreas Neumann von Neumann Immobilien, Harald Hohmeister als Vertreter der SWG, Elke Kost, Vorstandssekretärin der VR-Bank Eisenach-Ronshausen e.G, Adrian Malinescu von Constructa, Peter Krauß von der Hasselmann GmbH und Dorothee Schwertfeger von der Innenausbau Schwertfeger GmbH. ThSV-Präsident Shpetim Alaj unterstützt mit seiner Firma Zollservice Alaj ebenso den Nachwuchs. Auf den LED-Wänden war die „Start-Präsentation“ zu den Zweibundesliga-Heimspielen zu sehen. Dann nahmen die Teams ihre neue Sportkleidung von der Marke „Kempa“ - über den ThSV-Partner "deinTeam24.de" bezogen - in Empfang, trafen sich zu Team- und Einzelfotos.

Die jungen ThSV-Handballer sind sehr stolz auf die neue einheitliche Kleidung ("wie die Großen"...), so manches T-Shirt wurde sicher über Nacht nicht ausgezogen und am Abend darauf beim ThSV-Zweitligasieg über TuSEM Essen stolz in der Werner-Aßmann-Halle getragen.